Schmink-Technik

Wie Sie mit Gesichts-Contouring-Produkten Ihr Make-up perfektionieren

Januar 2016

Cosmetic-Contouring: Ihr Gesicht im besten Licht

Die professionelle Visagisten-Technik Contouring wird zunehmend alltagstauglich. Kosmetik-Produkte, mit denen die Schminktechnik zu Hause angewendet werden kann, bieten uns eine große Vielfalt an Möglichkeiten, um den Make-up-Artist in uns zu wecken.Wir zeigen Ihnen wie das Contouring richtig eingesetzt wird: So rücken Sie Ihre Gesichtsform ins rechte Licht und kreieren ein perfektes Make-up.

Bestimmen Sie Ihre Gesichtsform

Damit die Licht- und Schatteneffekte des Contourings Ihrer Gesichtsform entsprechen, sollten Frauen mit schmaler Gesichtsform deutlich mehr Highlights setzen als Frauen mit eckigem Gesicht. Bei einer runden Gesichtsform verzichtet man ganz auf Highlights und arbeitet nur mit dunklen Akzenten. Doch bevor Sie mit dem Contouring beginnen, sollten Sie zunächst eine gute Grundierung auftragen. Sie ist die optimale Grundlage für einen perfekt ebenmäßigen Teint.

Contouring Haaransatz & Stirn


Durch das gezielte Schattieren des seitlichen Haaransatzes oberhalb der Schläfen wirkt die Stirn schmaler. Um die natürliche Form des Gesichts optisch auszugleichen und den Effekt zu intensivieren, wird mit einem Highlighter die zentrale Stirnpartie betont. Hierfür tragen Sie den hellen und dunklen Farbton mit dem Foundationpinsel auf. Nicht das gründliche Verblenden vergessen!

Contouring Nase & Wangen


Für ein schmaler wirkendes Gesicht tragen Sie den Highlighter auf Augenpartie und Wangenknochen auf. Zum Konturieren der unteren Wangenpartie geben Sie ein Kompakt-Puder mit dem Schattierungspinsel auf die Wangen und verblenden es gut. Für die optische Schmälerung der Nase wird der Nasenrücken mit dem Highlighter betont und die Nasenseiten durch zwei dunkle Konturlinien schattiert. Anschließend den Wangenknochen mit einem Rouge perfektionieren.

Contouring Kinn


Durch gezieltes Auftragen des dunklen Contouring-Produkts an der Kinnspitze wird das Gesicht optisch verkürzt. Die Anwendung des Highlight-Produkts sorgt hingegen dafür, dass das Kinn hervorgehoben wird. Eine Intensivierung des Contouring in der unteren Gesichtspartie rundet den Effekt eines ebenmäßigen Teints ab. Tipp: Mit den hellen und dunklen Tönen und dem Foundation-Pinsel lassen sich beide Effekte im Handumdrehen erzielen.

Contouring-Produkte & Make-up-Tools

Damit jeder Frau auch zu Hause ohne Hilfe eines Make-up-Artisten das Schminken leicht von der Hand geht, haben wir einige Contouring-Produkte und hilfreiche Make-up-Tools zusammengestellt, mit denen es gelingt, ein Make-up wie vom Profi zu zaubern.

1. Beauty is Life Satin Foundation, ein Fluid Make-up für einen ebenmäßigen Teint. Der cover pen, erhältlich in 12 verschiedenen Töne, für helle und dunkle Akzente. 2. Maybelline Master Sculpt Contouring-Palette mit Kontur-Puder und Highlighter. 3. Too Faced Cocoa Contour-Palette mit Spiegel und Pinsel. 4. NYX Wonder Stick setzt Highlights und Konturen mit Leichtigkeit. 5. Beautyblender Make-up-Schwamm für leichtes konturieren kleiner Flächen. 6. Essence Contouring-Set aus der Edition „Happy Girls are pretty“. 7. Laura Mercier Flawless Contouring Palette mit Info-Karten für die einfache Anwendung. 8. Benefit Highlighter-Stick watt's up! Die Creme-zu-Puder-Formel für strahlende Effekte. 9. Luvia Cosmetics Divine Red Pinselset, 15 vegane Schminkpinsel inklusive Aufbewahrungs-Box.

Fotos: PR, Beauty Is Life www.beautyislife.de

Nach oben